Das Projekt wurde mit mehreren Produkten aus der New Innovus Collection errichtet und erhielt kürzlich die LEED®-Zertifizierung

Sonae Tech Hub wurde mit mehreren Produkten aus der New Innovus Collection entwickelt und hat kürzlich die LEED®-Zertifizierung erhalten. Das Projekt erreichte 89 Punkte und erhielt damit die LEED®-Zertifizierung – Leadership in Energy and Environmental Design – in Platin. Neben der Auszeichnung als nachhaltigstes neues Gebäude in Portugal zählt es auch zu den 100 besten Gebäuden der Welt.

Das neue Gebäude auf dem Sonae-Campus in Maia wurde mit einigen der raffiniertesten Dekore der New Innovus Collection ausgestattet. Verschiedene Arten von Holz, Unifarben und Fantasien wurden ausgewählt, um unterschiedliche Bereiche optisch zu gestalten, wie z. B. Arbeitsbereiche, Besprechungsräume, Sanitärbereiche, Gemeinschaftsräume, Toiletten und sogar ein Restaurant. Zusammen mit einigen der neuesten Innovus-Oberflächen, wie Flow, Stucco und Spirit, trugen die verwendeten Dekore zur Schaffung moderner und eleganter Räume bei, in denen eine von Komfort und Produktivität geprägte Atmosphäre vorherrscht.

Die Materialien von Sonae Arauco verleihen dem Sonae Tech Hub ein besonderes Ambiente. Laut Miguel Pimenta, dem für das Projekt verantwortlichen Architekten, war „die Verwendung der Produkte von Sonae Arauco ein grundlegender Faktor, um die Qualität des Endergebnisses zu gewährleisten, und zwar aufgrund der Vielzahl der bereitgestellten Produkte und ihrer einfachen Anpassungsfähigkeit, Haltbarkeit und Zuverlässigkeit“.

Das Gebäude hat viel natürliches Licht und weist eine besonders geringe Umweltbelastung auf. Jetzt hier entdecken.