OSB

OSB

  • Konstruktive Holzwerkstoffe bzw. OSB-Platten – die Abkürzung steht für „Oriented Strand Board“ – eignen sich besonders gut für die Anwendung in der Bauindustrie.

    Die Überlagerung von drei Schichten länglichen Holzspans, die senkrecht zueinander ausgerichtet sind, bildet eine Platte mit hervorragenden Werten hinsichtlich Elastizitätsmodul und Biegefestigkeit.

    Die verschiedenen OSB-Formate sorgen für die für den Bau von Wänden nötige Vielseitigkeit. Zusammen mit seinen wasserabweisenden Eigenschaften handelt es sich so um ein einzigartiges Produkt. Dieses Produkt unterstützt praktisch jede Art von Verkleidung einschließlich Bitumen, Fliesen und Ziegel. Durch die Kombination mit Massivholz zur Herstellung von L-Verbindungen wird der Bau wirtschaftlicher und einfacher.

    Durch sein natürliches Holzmuster und die einfache Verwendung von Lacken kann OSB auch als dekorative Lösung eingesetzt werden und ist daher für die Möbelindustrie und den Innenausbau geeignet.

    In der Verpackungsindustrie bietet OSB mit seiner Festigkeit, seinem geringen Eigengewicht und Verfügbarkeit in großen Formaten sowohl im Trocken- als auch im Feuchtbereich ein wirtschaftlicheres Kosten-Nutzen-Verhältnis.

    Zu guter Letzt ist OSB auch eine ökoeffiziente Option mit ausgezeichnetem mechanischen Verhalten, bei dem als Rohstoff kleinmaßiges Rundholz aus ausgewählten Holzbeständen zum Einsatz kommt.